Interessant, wie oft beim “Glaubwürdigkeit” mit “faktische

Interessant, wie oft beim “Glaubwürdigkeit” mit “faktische Richtigkeit” gleichgesetzt wird. Ich fände es auch gut, wenn Wahrheit die Voraussetzung für Glaubwürdigkeit wäre. Aber wer sich daran nicht hält, kann trotzdem als glaubwürdig wahrgenommen werden.