In einem Münchner Hinterhof ist am Neujahrstag ein

In einem Münchner Hinterhof ist am Neujahrstag ein Findelkind entdeckt worden. Das zwei bis drei Monate alte Mädchen ist offenbar wohlauf, kam aber vorsorglich ins Krankenhaus. Die Hintergründe sind laut Polizei noch unklar.