Gesellschaftliche Fragen haben sich als Folge einer

Gesellschaftliche Fragen haben sich als Folge einer neuen Politik geändert, nicht umgekehrt.
Dadurch eingetretene unerwünschte Veränderungen nun auch noch als Grund für die angebliche Notwendigkeit neuer Antworten anzuführen, ist billiger Hohn anstelle konstruktiver Politik.