Das „Nabada“ am höchsten Ulmer Feiertag, dem „Schwörmontag“

Das „Nabada“ am höchsten Ulmer Feiertag, dem „Schwörmontag“ fällt dieses Jahr wegen aus. Also haben ein paar Menschen in gebasteltCovid-19