Das konservative Lager setzt Signale – unübersehbar

Das konservative Lager setzt Signale – unübersehbar und unüberhörbar. Wenn seinen “Job bei Blackrock aufgibt”, dann wechselt er nur die Seiten, nicht das Trikot. Er wird weiter für ultrakonservative Themen und die Finanzindustrie auflaufen.